Trainingsbetrieb ab 8.6.2020

Eine Information unseres 1. Vorsitzenden:

Liebe Trainer*innen und Riegenleiter*innen,

da der Breitensport in Berlin ab dem 8.Juni 2020 wieder starten kann, möchte ich Euch über die aktuellen Vorschriften und Verhaltensregeln informieren.

In der vom Sportamt Reinickendorf vorbereiteten Anlage stehen alle wichtigen Verhaltensregeln für den Sportbetrieb.

Die Turnhalle in der Münchhausen Grundschule darf mit 12 Personen benutzt werden. Die Hallenmaße reichen aus.

Da wir zu jedem Training (der verantwortliche ÜL einer Gruppe) Kontaktlisten anfertigen müssen, sind diese Listen nach dem Training entweder beim 2.Vorsitzenden Bernd Gemeinhardt oder bei mir in den Briefkasten zu werfen.

Desinfektionsmittel und Einmalwischtücher (in jeder von uns benutzten Halle) werden vom Verein gestellt.

Mir ist bewusst, dass das Training unter den jetzigen Umständen eine erhebliche Mehrbelastung für alle Übungsleiter*innen darstellt.Bitte überlegt vorher, ob Ihr unter diesen Umständen die Trainingsarbeit wieder aufnehmen wollt.

Wir können auch gemeinsam überlegen, welche Unterstützung Ihr braucht, damit unsere Kinder und Jugendlichen endlich wieder Sport treiben können.Der Vorstand ist jederzeit ansprechbar.

Das Sportamt Reinickendorf öffnet in den großen Ferien die Sportanlagen.

Ich wünsche Allen viel Spaß beim Training und bleibt gesund

Gruß Jörg Landt, 1. Vorsitzender