Erste virtuelle Vorstandssitzung des TVW

Am 2.6.2020 fand die erste virtuelle Vorstandssitzung des TVW statt. Nachdem einige Sitzungen in der Vergangenheit Coronabedingt ausfallen mussten, trafen wir uns zur gewohnten Zeit virtuell, das heißt, alle nahmen per ZOOM an der Vorstandssitzung teil.

Hierbei handelt es sich um eine kostenlose Videokonferenz, an der sich viele gleichzeitig auf dem eigenen Bildschirm eines Laptops oder Tablets sehen können. Wegen der Laufzeit-Differenz zwischen den Audio- und Videosignalen kommt es zu Verzögerungen, sodass es einer gewissen Disziplin bedarf, was das Reden angeht.

Es sollte also immer nur einer sprechen. Das klappte ganz gut. Es war schön, die anderen mal wieder zu sehen, übereinstimmend sagten die Teilnehmer : “Besser als nichts”

Wir hoffen, dass wir uns zur nächsten Vorstandssitzung am 11.8.2020 wieder von Angesicht zu Angesicht sehen können, dann wieder wie gewohnt im Bergschloss.