Corona und Mitgliedsbeiträge

Uns erreichen immer wieder Anfragen, ob der Mitgliedsbeitrag zurückgehalten bzw. zurückgefordert werden darf, wenn wegen der Corona-Pandemie kein Übungsbetrieb stattfindet.

Wir haben bei unserem Landessportbund nachgefragt und folgende Auskunft erhalten:

“Als Vereinsmitglied kann ich meinen Beitrag nicht zurückfordern, wenn kein Training stattfindet. Der Mitgliedsbeitrag ist nicht gekoppelt an die Verpflichtung zur Erbringung konkreter Sportangebote. Es handelt sich bei der Mitgliedschaft in einem Verein um ein Personenrechtsverhältnis, mit dem keine konkreten Einzelleistungen eines Vereins abgegolten werden.”

Bernd Gemeinhardt
für den Vorstand des
Turnvereins Waidmannslust