Stiftungsbrunch der Ruderabteilung am 23.2.2019

Am Sonnabend, den 23.2. ab 11:00 Uhr fand wieder der nun schon traditionelle Stiftungsbrunch der Ruder-Riege im Bootshaus statt.
Und wieder hatten Kameradinnen und Kameraden für leckere Speisen gesorgt und auch sonst war die Stimmung ausgezeichnet! Auch hatten wir hohe Gäste : Die Vorsitzenden des TVW Jörg Landt und Bernd Gemeinhardt und auch der Pressewart Günther Poggel waren anwesend, schließlich gab es auch etwas zum Feiern:
Kamerad Norbert Kieper empfing von Heike, unser Riegenleiterin, die Ehrung zu seiner 50-jährigen Mitgliedschaft in der Ruder-Riege und im DRV! Hiernach überreichte der Leiter der Gesundheitssportabteilung Uwe Glade einem Vertreter der DLRG eine Spende der TVW’ler, die die DLRG dankend annahm!
Es wurde bekräftigt, daß die DLRG für unsere Sicherheit im und auf dem Wasser sorgt und das Engagement der zumeist ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gewürdigt werden muss!
Immerhin waren ca. 30 Personen anwesend : Ältere und Jüngere und auch Ehemalige hatten sich gemischt und unterhielten sich äußerst angeregt. So hatte Norbert Kieper Fotos aus ca. 3 Jahrzehnten mitgebracht, über
die sich Anwesende bzw. “Abgebildete” austauschten : Teilte man doch viele Ereignisse auf Fahrten und auch beim Feiern! Schließlich zeigten wir den Gästen auch unser Bootsmaterial und das Gelände und machten bei Sonnenschein noch einige hübsche Fotos, eine Auswahl erscheint im nächsten Grünen W. Gegen 15:00 Uhr war unser diesjähriger, sehr harmonisch verlaufener Brunch beendet!
Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses Vormittags beigetragen haben;
Herzlichst Euer RR-Rainer (Rainer Pink)